Fristein
   
   

Fristein

Büchner Erbedol Kunstharzlack passend zu Fristein

Ihre Landmaschine sieht alt und verstaubt aus? Wie wäre es dann mit einer neuen Lackierung? Wir bieten Ihnen den passenden Lack für Ihren Schlepper. Das Fristein Unternehmen stellte Miststreuer/Kompoststreuer, Kipper und Anhänger für den landwirtschaftlichen Betrieb her. Passend dazu bieten wir die Büchner Erbedol Kunstharzlacke in den Farbtönen Fristein gelb, Fristein blau, Fristein grün und Fristein rot an. Die verschiedenen Kunstharzlacke werden jeweils in 750 ml Farbdosen angeboten.

Die richtige Grundierung

Bei der Auswahl der Grundierung kommt es auf den jeweiligen Untergrund an. Bei einem metallischen oder nichtmetallischen Untergrund kann sich die Grundierung unterscheiden. Wenn Rost nicht vollständig entfernt werden kann, eignet sich eine Rost Stopp Grundierung, um den Lack zu schützen.Bei der Auswahl des Farbtons kommt es darauf an, was Ihnen wichtig ist. Entscheiden Sie sich für einen Farbton, der dem des Kunstharzlackes ähnelt, bietet sich der Vorteil, dass bei späteren Schäden oder Lackkratzern die Grundierung nicht sofort hervorsticht. Entscheiden Sie sich aber beispielsweise für eine rotbraune Grundierung und wollen den Schlepper grün lackieren, haben Sie den Vorteil, dass schnell ersichtlich wird, welche Stellen noch nicht deckend genug lackiert wurden.

Anwendung von Büchner Erbedol Kunstharzlack

Eine oft gestellte Frage bei uns ist: wie lange braucht ein Schlepperlack, um vollständig getrocknet zu sein? Der Hersteller gibt eine Trocknungszeit von 6-12 Stunden an. Optimale Trocknungsbedingungen sind eine gleichbleibende Raumtemperatur von etwa 20° und eine niedrige Luftfeuchtigkeit. Durch Schwankungen der Temperatur oder einer hohen Luftfeuchtigkeit kann sich die Trocknung des Kunstharzlackes verlängern. Wenn man die Trocknungszeit verkürzen möchte, um z.B. das Aufquellen des Lackes zu verhindern, empfehlen wir eine Härter-Verdünnung zu verwenden.

 

Zuletzt angesehen