Hanomag
   
   

Hanomag

Büchner Erbedol Kunstharzlacke passend zu Hanomag

Die Büchner Erbedol Schlepperlacke eignen sich besonders gut für eine Auffrischung des Lackes Ihrer Landmaschine. Seit 1871 produziert der Hersteller Hanomag Traktoren, Ackerschlepper, Lokomotiven, Lastkraftwagen, Personenwagen und Baumaschinen. Die Originalfarben für die Schlepper sind Hanomag rot, Hanomag blau, Hanomag blau alt, Hanomag grün neu und Hanomag brillantgrün. Die älteren Farbtöne blau alt und brillantgrün sind etwas heller als ihre Nachfolger. Alle vier Farbtöne werden in 750 ml Farbdosen angeboten.

Vorbereitung vor dem Auftragen des Büchner Erbedol Kunstharzlackes

Bevor es mit dem Lackieren losgehen kann, müssen zunächst erst einige Vorkehrungen getroffen werden. Schäden und Löcher in der Oberfläche des zu lackierenden Gegenstandes müssen zunächst mit einer Spachtelmasse ausgefüllt und glatt gestrichen werden. Anschließend wird die komplette zu lackierende Oberfläche bestmöglich vom alten Lack entfernt und dann gereinigt. Damit der Kunstharzlack haften kann, benötigt dieser eine raue Oberfläche. Diese erhalten wir durch Anschleifen mit Schleifpapier (Körnung: 240).

Die richtige Grundierung

Bei der Auswahl, welche Grundierung gewählt werden soll, fallen verschiedene Kriterien an. Zunächst ist es wichtig, auf was für einem Untergrund Sie lackieren wollen. Bei einem metallischen oder einem Zink-Untergrund wählt man verschiedene Grundierungen. Wenn Sie Rost nicht komplett von der zu lackierenden Fläche entfernen können, empfehlen wir Ihnen die Rost-Stopp Grundierung. Es gibt verschiedene Wege den richtigen Farbton der Grundierung auszuwählen. Je nach Bedarf wählen Sie eine Alternative aus. Mit einem Farbton, der dem Lackfarbton ähnelt, schützen Sie Ihre Landmaschine, indem Farbunterschiede bei Kratzern nicht sofort ersichtlich werden. Wenn Sie einen Farbton wählen, der stark von dem der Lackierung abweicht, sehen Sie beim Lackieren besser, welche Stellen noch nicht genügend lackiert wurden.

 

Zuletzt angesehen