Maschio
   
   

Maschio

Büchner Erbedol Kunstharzlack passend zu Maschio

Der Hersteller Maschio ist ein Spezialist im Bereich der Bodenbearbeitung. Maschio produziert Kreiseleggen, Fräsen, Mulchgeräte und vieles mehr. Sie möchten Ihre alte Maschio-Landmaschine neu lackieren? Wir haben in unserem Sortiment den Original Farbton Maschio orange in einer 750 ml Farbdose. Damit können sie ihrer alten Landmaschine wieder zu neuem Glanz verhelfen.

Die richtige Grundierung

Es ergeben sich verschiedene Vorteile, wenn man das zu lackierende Objekt vorher mit einer Grundierung streicht. Bei einem metallischen Untergrund sollte man eine andere Grundierung wählen als bei einem Untergrund, der aus Zink oder Nichtmetallen besteht. Wenn das zu lackierende Objekt nicht vollständig von Rost entfernt werden kann, benutzt man am besten eine Rost-Stopp Grundierung. Rost-Stopp integriert die restlichen Rostpartikel in den Korrosionsschutzanstrich und ist bei entsprechender Deckbeschichtung beständig gegen Feuchtigkeit, Wetter und andere äußere Einflüsse. Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten, für welchen Farbton man sich bei der Grundierung entscheiden sollte. Wählt man einen Farbton, der etwa dem des Kunstharzlackes entspricht, bietet dies den Vorteil, dass spätere Kratzer im Lack nicht sofort sichtbar werden. Bei der Auswahl eines Farbtons, der nicht dem des Lackes entspricht, sieht man besser, welche Stellen noch nicht ausreichend lackiert wurden.

Vorteile des Büchner Erbedol Kunstharzlackes

Büchner Erbedol Kunstharzlacke haben viele positive Eigenschaften. Sie sind gut deckend und besitzen eine sehr gute Füllbarkeit. Außeneinwirkungen wie Schläge, Stöße und Kratzer zeigen nur wenig Wirkung beim Lack. Er ist außerdem resistent gegenüber vorübergehender Beanspruchung von technischen Ölen und milden Reinigungsmitteln. Dadurch, dass Kunstharz aus Mineralölen synthetisiert wird, können Kunstharzprodukte auch kostengünstiger hergestellt werden, denn Mineralöle sind günstiger als andere Öle. Der Kunstharzlack hält eine Hitze von 130° C bei Langzeitbelastung und 150° C bei kurzeitiger Belastung aus.

 

Zuletzt angesehen