Frostschutz-Heizkabel 2 m

Artikel-Nummer: 602600
Gewicht (in kg): 0,25
Kerbl
25,00
Nettopreis: 21,01
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
5 verfügbar
In 24 Stunden versandfertig

Artikelbeschreibung

Frostschutz-Heizleitung mit Thermostat, 230 V

  • Länge: 2 m
  • plus 2 m Anschlusskabel inkl. Stecker
  • Stromaufnahme: 32 W
  • hält Ihre Wasserleitung bis max. -45 °C frostfrei
  • integriertes Frostschutzthermostat (Einschalttemperatur ca. +2 °C, Ausschalttemperatur ca. +13 °C)
  • verwendbar für Rohre bis Ø 76 mm
  • nicht geeignet für Heizungsrohre
  • bei zusätzlicher Isolierung das Thermostat nicht mitisolieren
  • IPX7
  • VDE geprüft
Schützen Sie den Bereich, den die Tiere anknabbern können, mit einem Verbissschutz.
 
Was ist bei 230 V Heizleitungen zu beachten:
  • Heizkabel immer an der Rohrunterseite anbringen
  • die Wasserleitung muss geerdet sein
  • die 230 V-Heizkabel sind steckerfertig und an eine Stromversorgung mit Schutzschalter (FI-Schalter 30 mA) anzuschließen
  • die Heizkabel dürfen nicht gekürzt werden und sollten daher bereits in richtiger Länge bestellt werden
  • Restlängen können in Windungen um das Rohr gewickelt werden (beachten Sie, dass hier ein Windungsabstand von mind. 15 mm eingehalten werden muss)
  • das Heizkabel darf sich an keiner Stelle selbst berühren, kreuzen oder überlappen
  • Heizkabel nicht knicken und den max. Biegeradius von ca. 50 mm beachten
  • die Heizkabel können mit Isolierband, Kabelbinder oder mit Alu-Tape am Rohr befestigt werden
  • bei der Verwendung an Kunststoffrohren muss das Rohr vor der Verlegung des Heizkabels mit Alu-Tape umwickelt werden
  • die Rohrleitung und das Heizkabel sollte mit einer Isolierung von max. 13 mm isoliert werden
  • das Thermostat des Heizkabels sollte an der kältesten Position der Rohrleitung angebracht werden
  • das Thermostat darf nur mäßig isoliert werden
  • keine 230 V Heizleitungen im Verbissbereich von Tieren verwenden
  • die Montage muss gemäß VDE0100 von einer qualifizierten Fachkraft durchgeführt werden
Es wird empfohlen:
  • Das Heizkabel über die Sommermonate auszustecken
  • Das Heizkabel vor Beginn der Winterzeit auf Beschädigungen zu überprüfen

Weitere Artikel aus der Kategorie